Über uns

Unsere Wurzeln reichen bis in die Nachkriegszeit zurück, wo sich Musik liebende Bürger in einer Privatwohnung zusammentaten, um beim Musizieren ihren Hunger zu vergessen. Die Gruppe wurde allmählich größer, bekam Dirigenten* und begann jetzt öffentlich aufzutreten - vornehmlich in Bad Dürkheim und näherer Umgebung.

In der weiteren Entwicklung gastierte das Orchester in den Partnerstädten Kempten, Paray-le-Monial/Burgund und Wells/England. Dabei wurden großartige Auftritte zusammen mit den Bad Dürkheimer Chören sowie den jeweiligen Chören der Partnerstädte organisiert.

* Chronik der musikalischen Leiter

1952-1958 Rudolf Barbey und Werner Kloor
1959-1964 Günter Scheumann
1964-1968 Hans Weihnacht
1968-1985 Gabriele Weiß-Wehmeyer
1985-1991 Thomas Nutzenberger
ab 1991 Gabriele Weiß-Wehmeyer

Die Kirchenchöre von Wells und Bad Dürkheim zusammen mit dem Kammerorchester bei einem Konzert in der Kathedrale von Wells/England.